An jeder Ecke schnieft oder hustet zur Zeit jemand. Da hilft bei mir nur Abstand halten, Hände intensiv waschen und das Immunsystem mit frischem Gemüse stärken.

Ein farbenfrohes und vitaminreiches Gericht ist der gemischte Salat mit frischen Pilzen, Tomaten, Äpfeln und Nüssen. Der Ziegenkäse obenauf trägt zu einer grandiosen Geschmackskrönung bei. So bunt gemixt macht gesundes Essen Spaß, hält auch noch nebenbei fit und man kommt bestimmt vitaler durch die Wintertage.

Vitalsalat Ziegenkäse

ergibt 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten

  • 100 g Romana-Salatblätter
  • 4 Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 4 Kirschtomaten, halbiert
  • 1 Apfel, in Scheiben geschnitten
  • 2 TL Walnüsse, gebröckelt
  • 100 g Ziegenfrischkäsetaler, in Scheiben
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Senf
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 3 Stängel Schnittlauch, gestückelt

  1. Die Salatblätter waschen, in große Stücke teilen und auf einen Teller legen.

  2. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Ebenso die Tomaten waschen, entpolen und halbieren.

  3. Den Apfel schälen und in Scheiben schneiden. Dann die Walnüsse in grobe Stücke brechen.

  4. Ein Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer mixen.

  5. Die Pilze, die Tomaten, die Apfelscheiben und Walnüsse auf den Salatblättern verteilen. Obenauf den Ziegenfrischkäse legen und alles mit dem Dressing beträufeln.

  6. Den Schnittlauch stückeln und über den Salat streuen. Guten Appetit!

Vitalsalat Ziegenkäse