Italienisches Flair bringt das Omelett mit Tomaten und Mozarella. Ganz einfach, fix und frisch zubereitet schmeckt die eiweißhaltige Mahlzeit sommerlich. Auch für gesundheitsbewusste Sportler ist das Rezept eine Köstlichkeit.

Tomaten-Mozarella-Omelett

ergibt 2 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten

  • 6 Eier
  • 2 TL Milch
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Stängel Oregano
  • 1 Stängel Basilikum
  • 125 g Büffelmozarella
  • 5 Kirschtomaten
  • 1 TL Butter

  1. Die Eier aufschlagen und mit der Milch in einer Schüssel verquirlen. Danach mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Die Blätter von Oregano und Basilikum waschen, klein hacken und in die Eimasse einrühren.

  3. Tomaten waschen, den Strunk entfernen und halbieren. Den Büffelmozarella in dünne Scheiben schneiden.

  4. In einer Pfanne Butter erhitzen, die Eimasse hineingießen und abdecken. Bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten stocken lassen.

  5. Während der letzten 5 Minuten die Tomaten und den Käse auf dem Omelett verteilen und mit Deckel in der Pfanne erwärmen. Guten Appetit!

Tomate-Mozarella-Omelett