Dies ist eine gesunde fithaltende Variante eines Burgers. Gesund, frisch, leicht und schmackhaft ist der Burger mit Fisch, Roggenbrot und Gemüse.
Die Quintessenz ist die Frischkäse-Gurken-Creme. Hier kommt der etwas andere Burger!

Räucherlachs-Burger

ergibt 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten

  • 5 Gewürzgurken, fein gewürfelt
  • 2 EL Ziegenfrischkäse
  • 1 TL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 Msp. Salz
  • 1 Msp. Pfeffer
  • 2 Scheiben Paprika
  • 4 Scheiben Salatgurke
  • 2 Salatblätter
  • 4 Schieben Roggenbrot
  • 2 Scheiben Räucherlachs

  1. Die Gewürzgurken sehr fein würfeln und mit dem Ziegenfrischkäse und dem Zitronensaft verrühren. Die Creme salzen und pfeffern.

  2. Die Paprika und die Salatgurke waschen und in Scheiben schneiden. Die Salatblätter säubern.

  3. Anschließend die Gurken-Käse-Creme auf den Brothälften verstreichen.

  4. Auf eine Brothälfte den Räucherlachs, die Gurke, die Paprika und ein Salatblatt legen. Obenauf die zweite Brothälfte geben. Guten Appetit!