Welchen Belag nimmt man für selbstgemachte Pizza? Diese Frage kennt wohl jede/r Köchin/Koch. Die Auswahl ist groß - da gibt es viele Möglichkeiten. Bei uns ist es vorzugsweise die Kombination aus Zwiebeln, Paprika und Salami mit kräftigem Gorgonzola obenauf. Etwas unkonventionell, aber herzhaft köstlich. Ich hatte keine Lust auf die gängigen Belagvarianten von Pizza und fragte den hiesigen Hausherren, der diese kreative Belagidee hatte. Hier unser Favorit:

Lieblingspizza klassisch

ergibt 1 Backblech

Zubereitungszeit: 35 Minuten
Ruhezeit: 60 Minuten
Backzeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde 50 Minuten

Zutaten

Teig:

  • 1/8 l Wasser (30 Grad)
  • 20 g frische Hefe
  • 250 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 4 EL Olivenöl

Tomatensoße:

  • 8 EL pürierte Tomaten
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Stängel Oreganoblätter
  • 8 Basilikumblätter

Belag:

  • 1 Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • 1 Paprika, in dünne Streifen geschnitten
  • 150 g Gorgonzola, gewürfelt
  • 100 g Salami, in Scheiben
  • 1 TL Kräuter der Provence

  1. Für den Teig das Wasser auf 30 Grad erwärmen, die frische zimmerwarme Hefe darin auflösen und kurz stehen lassen. In einer Schüssel das Mehl mit dem Salz vermischen und die Hefemischung einrühren. Das Olivenöl dazugeben und einen geschmeidigen Teig kneten. Bei noch zu trockenem Teig etwas Wasser hinzufügen.

  2. Den Teig zu einer Kugel kneten und eine Stunde gehen lassen.

  3. Für die Soße die pürierten Tomaten salzen und pfeffern. Die Oregano- und Basilikumblätter mundgerecht stückeln und in die Soße rühren.

  4. Die Zwiebel schälen, waschen und in Ringe schneiden. Die Paprika waschen und in dünne Streifen schneiden. Den Gorgonzola würfeln.

  5. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

  6. Den aufgegangen Teig nochmals durchkneten, mit Mehl auf einem Backblech ausrollen und mit der Gabel einstechen.

  7. Die Tomatensoße auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Danach die Zwiebeln, die Salamischeiben, die Paprika und den Gorgonzola auflegen. Alles mit Kräutern der Provence überstreuen.

  8. Die Pizza bei 200 Grad ca. 15 Minuten im Ofen backen. Guten Appetit!

Lieblingspizza klassich