Ein bisschen Urlaubsgefühl kommt bei dem Gericht auf und man holt sich das Mittelmeer nach Hause. Das muntert für alle Fälle gleich mal auf. Durch die frischen Kräuterzweige und das Olivenöl schmeckt die Mahlzeit zugleich pikant und leicht. Fast von ganz allein bereitet sich das frische Essen auf dem Blech im Backofen zu. Wie praktisch!

Karotten Kartoffeln mediterran

ergibt 2 Portionen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Backzeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten

Zutaten

  • 400 g Kartoffeln, in Spalten geschnitten
  • 200 g Karotten, in Stangen geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 4 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 EL Kräuter der Provence

  1. Den Ofen auf 150 Grad vorheizen.

  2. Die Kartoffeln, die Karotten und den Knoblauch schälen, waschen und in Form schneiden.

  3. In einer Schüssel das Gemüse in Olivenöl wenden und mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Alles gleichmäßig auf einem Backblech verteilen, die Thymian- und Rosmarinzweige obenauf legen und mit Kräutern der Provence überstreuen.

  5. Zum Schluss ca. 30 Minuten bei 150 Grad im Ofen goldbraun backen. Guten Appetit!

Karotten Kartoffeln mediterran