Jeder von uns mag die allseits bekannte süße Pfannkuchenvariante. Zur Abwechslung werden diese Pfannkuchen aber mal mit herzhaften Zutaten belegt. Natürlich kann der Belag auch mit anderem Fleisch oder Gemüse je nach Herzens- und Geschmackslust ersetzt werden. Das Gericht bietet eine ganz neue spannende Verbindung von Mehlteig mit Fleisch und Gemüse.

Herzhafte Pfannkuchen

ergibt 8 Pfannkuchen
Zubereitungszeit: 35 Minuten

Zutaten

  • 4 Eier
  • 4 Prisen Salz
  • 500 ml Milch
  • 320 g Mehl
  • 60 ml Sprudelwasser
  • Butter zum Braten
  • 4 EL Ziegenfrischkäse
  • 2 Handvoll Salatblätter
  • 16 Scheiben Hähnchenbrust
  • 16 Kirschtomaten
  • 4 Prisen Pfeffer

  1. Die Eier in einer Schüssel aufschlagen und mit dem Salz verquirlen. Die Milch dazugeben und das Mehl langsam einrühren. Das Sprudelwasser zum Schluss untermischen.

  2. In einer Pfanne Butter zerlassen und den Teig hineingeben. Nun die Pfannkuchen goldbraun braten.

  3. Einen Pfannkuchen auf den Teller legen und mit Ziegenfrischkäse bestreichen, die Salatblätter darauf verteilen, das Hähnchenfleisch und die Kirschtomaten auflegen. Alles mit Pfeffer bestreuen und den Pfannkuchen einrollen und in mundgerechte Stücke teilen. Guten Appetit!

Herzhafte Pfannkuchen