Für alle Fans der kohlenhydratarmen Ernährung ist dieses Essen eine ideale Mahlzeit. Würzig und herzhaft schmecken die Fleischburger mit dem Fetakäse. Das Spiegelei verfeinert den Burger zu etwas ganz Besonderem, so dass man die Kohlenhydrate gar nicht mehr vermisst.

Hackfleischburger Feta Ei

ergibt 4 Burger
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 180 g Feta, in Scheiben
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 3 Eier
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 1 Msp. Rosenpaprika
  • 1 Stängel Petersilie

  1. Die Zwiebel schälen, waschen und in kleine Stücke hacken.

  2. Den Feta in dünne Scheiben schneiden.

  3. Das Hackfleisch mit einem Ei und den Zwiebelstücken vermischen. Dann salzen, pfeffern und 8 Burgerscheiben formen. Zwischen je 2 Burgerscheiben 2 Scheiben Feta legen.

  4. 1 EL Öl erwärmen und die Burger in der Pfanne goldbraun durchbraten. Alle 3 Minuten wenden.

  5. In der Zwischenzeit das restliche Öl in einer zweiten Pfanne erwärmen, zwei Spiegeleier braten und salzen.

  6. Die knusprigen Burger mit Spiegelei belegen, mit dem restlichen Feta und Rosenpaprika bestreuen. Zum Schluss mit Petersilie garnieren. Guten Appetit!

Hackfleischburger Feta Ei