Wer keine Lust auf klassische Bratkartoffeln hat, für den ist dieses Rezept genau richtig. Dies ist eine typische Kartoffelpfanne, die zusätzlich viel Vitamine durch das bunte, knackige Gemüse erhält. Deftig und frisch darf es mit diesem Gericht in nur einer halben Stunde sein. Delikates Gemüse mit herzhaftem Käse und Ei verfeinert, werden zu einer schnell gekochten Hausmannskost.

Gemüse Kartoffel Pfanne

ergibt: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

  • 250 g Kartoffeln, in Scheiben geschnitten
  • 1 Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • 1 grüne Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 Tomate, geachtelt
  • 80 g Gorgonzola, gewürfelt
  • 100 ml Wasser
  • 1 EL Öl
  • 1 Ei
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Prise Rosenpaprika
  • 2 TL frische Kresse

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.

  2. Die Zwiebel schälen, waschen, in Ringe schneiden und die Paprika und Tomate ebenso waschen und stückeln. Den Gorgonzola würfeln.

  3. In eine Pfanne die Kartoffelscheiben legen, mit Wasser aufgießen und ca. 10 Minuten darin köcheln lassen. Sobald das Wasser verdampft ist, das Öl dazugeben und die Zwiebeln glasig braten.

  4. Das Ei in die Pfanne schlagen, unterrühren und durchbraten.

  5. Paprika und Tomate ebenso in die Pfanne geben, wenden und erwärmen.

  6. Zum Schluss alles mit Salz, Pfeffer und Rosenpaprika würzen. Den Gorgonzola und die Kresse darüberstreuen. Guten Appetit!

Gemüse Kartoffel Pfanne