Heute machen wir es knackig-vegetarisch! Das Gemüse bleibt kurz gegart, wodurch wichtige Nährstoffe erhalten bleiben. Mit den Sesamzutaten und der Sojasauce schmeckt das Gericht asiatisch. Wer gern noch eine Beilage dazu möchte, kann idealerweise Reis dazu kochen.

Brokkoli Möhren Sesam

ergibt 2 Portionen als Hauptgang
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

  • 300 g Brokkoli, Röschen
  • 250 g Möhren, in Scheiben
  • 1 EL Chiliöl
  • 150 ml Wasser
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Sesampaste
  • 2 TL Sesamkörner

Zutaten Brokkoli Möhren Sesam

  1. Den Brokkoli in kleine Röschen teilen, waschen und putzen.

  2. Anschließend die Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.

  3. Das Chiliöl in einer Pfanne erwärmen und das Gemüse darin kurz anbraten. Danach mit den Wasser ablöschen und ca. 10 Minuten garen lassen.

  4. Die Sojasauce über das Gemüse gießen und die Sesampaste einrühren.

  5. Zum Schluss die Sesamkörner über das Gericht streuen. Guten Appetit!

Brokkoli Möhren Sesam